← zurück zu Filme

gladiateurs sénégalais

DOKUMENTARFILM – 2021

In einem der ärmsten Länder der Welt gibt es für viele junge Männer nur drei Auswege aus der Armut: Die Flucht nach Europa, Fußballer werden – oder Ringer. Doch nur den Wenigsten gelingt es, sich in Senegals beliebtestem Nationalsport zu behaupten und ein echter Champion zu werden.

***

Regie: Andreas Schaap

Konzept: Andreas Schaap, Mickey Yamine

Produzent: Mickey Yamine

Redaktion: Jochen Leufgens/ WDR

Kamera: Niclas Reed Middleton

Schnitt: Jan Rehwinkel

 

***

Land: Deutschland

Produktionsjahr: 2020

Länge: 20 Minuten

Sprache: Französisch, Wolof, Englisch, Deutsch

Ratio: 16:9

Ton: Stereo